Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 573.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: E-Fix Mittelsteuerung, Schulrolli

    Petra R. - - Hilfsmittel

    Beitrag

    Hallo, also Christina fährt mit ihrem E-Rollstuhl zur Schule (Permobil) Bei uns in der Schule gibt es Einzeltische, die dann neben Chrissi gestellt worden sind, so daß sie auch eine eigene/n Tischnachbar/in hatte. Es war einfach idela, zum Schreiben wurde der Joystick einfach umgedreht, somit hatte sie eine ebene Fläche zum Arbeiten vor sich. Falls es ihr zu warm wurde, konnte der Fußsack geöffnet werden bzw. die Füße oben auf den Fußsack gelegt werden. Wir praktizieren das heute noch so. Mit de…

  • RE: Wirbelsäulen OP

    Petra R. - - Wirbelsäule

    Beitrag

    Hallo, Chrissi wurde im Januar 2005 in Erlangen im Waldkrankenhaus von Dr. Jürgen Forst operiert. Hab dir den Link kopiert waldkrankenhaus.de/klinikum/fachbereiche/orthopaedie/ ist immer eine sehr schwierige Entscheidung! LG Petra

  • E Rolli Transport

    Petra R. - - Mobilität

    Beitrag

    Hallo, also dann erzähl ich auch mal wie wir mit unserem E-Rolli mobil sind :-). Wir fahren eine V-Klasse von Mercedes. Zum Einfahren haben wir uns eine faltbare Klapprampe gekauft. Der Vorteil ist, sie ist mobil und jederzeit auch zB. bei wenigen Treppenstufen einsetzbar. Die Rampe ist ca.80cm breit und knapp 2m lang. Zusammengefaltet nimmt sie sehr wenig Platz ein ca. 1m x 40 cm. Gewicht ca. 13 kg. alurehab.de/page.asp?I=146 Der Rollstuhl wird dann mittels passenden Gurtsystem in Lochschienen …

  • RE: Auto / Van

    Petra R. - - Mobilität

    Beitrag

    Hallo, wir haben Anfangs einen Chrysler Voyager gefahren, aber nachdem wir dann einen neuen E-Rolli (Permobil) bekommen haben, wurde es schon ziemlich eng. Damals haben wir Chrissi auch noch im Kindersitz transportiert, und der E-rolli wurde dann im Heck verladen. Jetzt fahren wir ne V-Klasse von Mercedes. Das macht man gern ein paar Jahre mit, aber mit der Zeit bist du echt froh, wenn du nicht soviel Heben mußt. Geht alles ganz schön aufs Kreuz. Also ich würde lieber gleich richtig investieren,…

  • E Rolli Transport

    Petra R. - - Mobilität

    Beitrag

    Hallo Gudrun, klar hält sie nen Permobil aus, Chrissi fährt den ja schon seit 7 Jahren. Die Rampe müßte ca. 250 kg Belastung aushalten. Und zum Thema durchbiegen: Also wir haben da keine Probleme, Chrissi fährt da schön langsam rauf und wir lotsen sie beim runterfahren, so daß es bisher zu keinerlei Zwischenfälle kam. Die Kids packen das ziemlich gut, ich denke wir Erwachsenen haben da so mehr unsere Probleme mit ;). Guck doch mal den Link an, da müßte ja dann noch mehr Infos geben. Unsere Rampe…

  • Wie gestalte ich das Zimmer

    Petra R. - - Wohnen und Bauen

    Beitrag

    Hallo, das Problem Baden ist bei uns auch noch vorhanden. Wir haben 2003 neu gebaut und hatten alles schön durchdacht. Chrissis Zimmer liegt direkt neben dem Badezimmer und ist durch eine Flügeltür aus ihrem Zimmer zu erreichen. Als erstes haben wir einen Deckenlifter einbauen lassen (Finanziert durch Spenden). Durch den Lifter kann sie von ihrem Zimmer direkt ins Bad (Toilette, Waschbecken und Badewanne). Geplant war, daß wir über unsere Badewanne eine Duschklappliege montieren. Man muß sich da…

  • RE: Auto / Van

    Petra R. - - Mobilität

    Beitrag

    Hallo Marion, wie auf der forderen Seite beschrieben haben wir eine Alu-Faltrampe und kommen sehr gut zurecht. Nen Link ist auf der anderen Seite drauf. Der Unterschied zum Voyager besteht darin, daß der Mercedes mehr Kopffreiheit hat und wir beim Voyager nur hätten einfahren können, wenn der Rücksitz nach hinten geklappt wäre, sonst wäre Chrissi mit dem Kopf hängen geblieben. LG Petra

  • RE: Abschied von Jonas!

    Petra R. - - Sternenkinder

    Beitrag

    Auch ich möchten mich den vielen Worten anschließen. Ich wünsche euch viel viel Kraft. Ich findes es toll wie ihr damit umgeht. Bin in Gedanken bei euch. Petra

  • RE: Auch Fynn ist nun bei Jonas

    Petra R. - - Sternenkinder

    Beitrag

    Auch mir fehlen die Worte, bin einfach zutiefst traurig. Bin in Gedanken bei euch. Ich wünsche euch, für die Zukunft viel Kraft....... ohne weitere Worte Petra mit Familie

  • RE: Auskühlen

    Petra R. - - Hilfe gesucht!

    Beitrag

    Hallo, dann schildere ich auch mal, wie wir jahrelang schon mit dem Thema Winter und kalte Füße fertig werden :-). Erstmal haben wir nen dicken warmen Lammfellfußsack. Die Kasse übernimmt aber nur die Hälfte von den Kosten. Also ca. 200 müssen wir immer draufzahlen. Ist mir aber egal, denn laufende Kids brauchen ja auch schöne warme Winterstiefel und die sind auch nicht grad billig :-). Chrissi trägt ausschließlich warme Socken ohne Schuhe. Wenn wir nach draussen gehen, dann bekommt sie nen groß…

  • RE: Bekleidungproblem

    Petra R. - - Hilfe gesucht!

    Beitrag

    Hallo, ich hätte noch 2 Adressen wo man angepaßte Bekleidung bekommt. schuermann-rehamode.net/ kacon.de/index.htm Hoffe ich konnte weiterhelfen Schönen Samstag noch LG Petra

  • RE: cough assist

    Petra R. - - Sekretmobilisierung

    Beitrag

    Hallo, kann also auch bestätigen, daß ein Cough Assist mittels einem Über- und Unterdruckverfahren arbeitet. Er wird von der Fa. Heinen + Löwenstein hergestellt. Desweiteren wird so ein System nun auch von einer anderen Fa. bereitgestellt. Das ist die Fa. Vivisol und das Gerät heißt Pegaso. vivisol.com Ab welchem Alter diese Geräte eingesetzt werden können, weiß ich leider nicht. Wird sind mit Chrissi beim Dr. Wollinksky in Ulm in Behandlung. Er ist genauso spezialisiert wie Dr. Laier-Groeneveld…

  • RE: uns hats jetzt auch erwischt

    Petra R. - - Small Talk

    Beitrag

    Hallo, na dann wünsche ich auch gute Besserung. Letztes Jahr hatte es uns ziemlich erwischt. Erst fing meine große Tochter an mit Lungenentzündung, 2 Wochen später mein Jüngster und schließlich blieb es bei Chrissi dann auch nicht aus. War ne harte Zeit. Bei uns war es ne Lungenentzündung verursacht durch Mykoplasmen, die dann auch ansteckend waren. Mit Mukosolvan bin ich auch vorsichtig, aber geben tu ich trotzdem etwas. Ich würde sehr wenig von dem Saft geben und wichtig viel viel zu Trinken g…

  • RE: Fahrradausflüge

    Petra R. - - Hilfsmittel

    Beitrag

    Hallo, also wir haben so ein Speedy-Tandem. Es ist einfach ein tolles Gerät. Die Argumentation, daß ihr schon ein E-Rolli habt kann man nicht gelten lassen. Wir haben damals gleich Atteste mitgeschickt und haben so argumentiert, daß alle gesunden Kinder ebenfalls mit dem Rad fahren. Auch unsere Kinder haben einen Bewegungsdrang, und das ist auch sehr wichtig für die ganze Entwicklung. Wir hatten damals noch Gerichtsurteile, wo drin steht, daß ein Speedy-Tandem oder Rollfiets von den kassen übern…

  • RE: swivel-walker

    Petra R. - - Hilfsmittel

    Beitrag

    Hallo, also auch ich kann den Swivel nur wärmstens empfehlen. Chrissi bekam den ersten da war sie ca. 2-3 Jahre alt. Sie war denn tgl drin. Haben es gesteigert von einer halben bis hinzu ner guten Std. am Tag. Laufen konnte sie auch damit. Chrissi bekam einen kleinen Puppenbuggy aus Plastik, damit hat sie dann ihre Puppen durch die Wohnung geschoben. Ihr könnt euch denken wie die Äuglein dann blitzten :-). Seit ca. 3 Jahren geht sie nun nicht mehr in den Swivel. Sie ist mir zu groß und zu schwer…

  • RE: Zeigt euch mal...

    Petra R. - - Small Talk

    Beitrag

    Hallo, nun probier ich auch mal ein Bild ins Netz zu stellen [IMG]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/59/1018959/400_3961353433333430.jpg[/IMG] Hier könnt ihr uns alle begutachten, lol Ich fange mal bei Chrissi an, daneben sitzt Laure (Austauschschülerin aus Frankreich) daneben meine Wenigkeit mit unserem Jüngsten Oliver auf dem Schoß, anschließend Carolin und abschließend, mein Mann Roland. Ist leider nicht ganz aktuell sondern vom letzten Jahr. LG Petra

  • RE: Ein freier Tag

    Petra R. - - Familienleben

    Beitrag

    Hallo, ich kenne deine Gefühle auch nur allzu gut. Allerdings muß ich sagen hat Chrissi das Warten auch gelernt. Hoff ich jetzt mal! Sie hat ja noch eine große Schwester und einen kleinen Bruder. Dadurch bedingt, kommen öfters mal Situationen vor, wo mal der eine oder andere warten muß, so auch Chrissi. Wenn Situtationen auftreten, wo ich denke, jetzt könnte Schikane dahinter stecken, dann laß ich es ihr auch wissen. Gestern z.B. hat sie Hausaufgaben gemacht. Hab ich zur ihr gesagt, du mußt jetz…

  • RE: Husten - wie lange

    Petra R. - - Sekretmobilisierung

    Beitrag

    Hallo, ja da kann ich euch nur allzu gut nach empfinden. Ich denke es ist erstens ganz ganz wichtig, dass er ausreichend trinkt. Je mehr Flüssigkeit der Körper hat desto leichter wird das Abhusten. Klopfst du ihn auch regelmäßig ab? Also wir haben damals einen sogenannten Hivamaten bekommen. Das ist ähnlich wie Reizstrom. Man massiert damit den Rücken und die Brust und durch elektrische Impulse soll der Schleim mobilisiert werden. Das klappt eigentlich auch recht gut. Ist halt alles sehr anstren…

  • RE: Husten - wie lange

    Petra R. - - Sekretmobilisierung

    Beitrag

    Hallo nochmal, also mit Atemtherapie kannst eigentlich nicht früh genug anfangen. Je länger und je sicherer ihr diese anwendet, desto besser kommt Max später auch mit dem Husten zurecht. Denke den cough Asisstet zu bekommen ist nicht so einfach, und so wie du es schilderst, denk ich, ist es vielleicht auch noch zu früh. Im Hinterkopf sollte man ihn aber immer haben. Wir selber haben auch noch keinen. Kommen bisher noch ohne zurecht. Ich denke auch, dass die Kinderärztin/arzt entscheiden sollte, …

  • RE: Neuer E-Rolli

    Petra R. - - Hilfsmittel

    Beitrag

    Huhu, na da freu ich mich für euch :-). Chrissi wartet jetzt auch schon sehnsüchtig auf ihren neuen E-rolli. Permobil will ihn in der 7. Kalenderwoche ausliefern. Hoffentlich, das würde bedeuten in spätestens 6 Tagen ist er da, freu freu freu. Glaub es aber erst, wenn er im Haus steht, lach. Also im tiefen Sand glaub ich nicht daß der Rolli klar kommt. Denke da drehen die Räder durch. Wir haben zwar auch schon viele Touren unternommen, aber direkt am Sandstrand waren wir nicht mit ihm. Bzw. nur …