Kindermund

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kindermund

    Ich möcht hier mal eine schöne Seite eröffnen:
    unsere Kinder überraschen uns doch immer wieder mit Sprüchen die uns manchmal aus den Latschen kippen lassen, kennt ihr das????
    So wie Amy gerade MAL WIEDER...
    Mama: Was essen wir heut zum Abendbrot? Kartoffelpüree mit Fisch und Gemüse?
    Amy : Gemüse nicht, erst Mama Geburtstag hat.
    Mama: gut Mama hat jeden Tag Geburtstag, isst Du jetzt jeden Tag Gemüse?
    Amy : Ja, Ok Mama

    eine Stunde später am Essenstisch, der gefüllte Teller steht vor Amy...
    Amy : Heute nicht Mama, heute fällt Geburtstag aus!!!

    Toll dacht ich mir... hihihi so süß oder?

    So jetzt ihr..
    Ich könnte diese Seite so voll schreiben, aber dann würdet ihr nicht mehr zum Zuge kommen...
    angefangen von Chinaländisch sprechen lernen bis hin, Mama - früher als WIR noch Affen waren....
    Liebe jeden Tag, egal was er Dir bringt - Du weißt nie ob Du morgen noch die Chance dazu hast...



    Werbung
  • Süüüss deine zuckerschnute echt.
    Ich wünschte meine könnte schon reden. Aber außer ein paar Wörter kann sie noch nix..

    Letzte Woche ging ich an ihr vorbei. Sie stank bestialisch. Ich so zu ihr: Baaah, hast du gepupst oder war das Kaka? Sie guckt mich mit grossen Augen an und meinte: Kaka!

    Seit dem ist das ihr Lieblingswort. Gestern war ich bei meinen Eltern. Mein Vater bückte sich zu ihr und flüsterte in ihr Ohr: So Mausi, was soll ich dir schönes geben? Ein Kinderriegel oder ein Joghurt? Er guckt sie an und sie nur: Kaka

    Ich lag am Boden :whistling: :whistling: :whistling: :whistling: ....
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
  • Von meiner Nichte ihr Lieblingswort ist auch Kaka. Für sie ist alles Kaka, haha. Durim haut manchmal auch Sachen raus, da lach ich mich auch immer Tod z.B "So mein Schatz, jetzt ist Schlafenszeit!" "Nee Mama heute nicht mehr schlafen, morgen wieder ok?"

    Oder (das hatte ich dir ja schon erzählt Steffi): unser Hilfsmittelberater heißt Herr Pflaum und als der an meiner Haustür geklingelt hat fragte Durim "Mami wer kommt?" Ich "Herr Pflaum". So; der war denn da und als er ging sagte Durim "Tschüss du Pflaume!" Ich bin rot angelaufen, PEINLICH!
  • habe auch noch was..........


    schon etwas länger her,Leon und Papa unterwegs im Auto.....
    Papa " schimpft" über einen Fussgänger,der gemütlich langsam vor ihnen
    über die Strasse läuft und sagt"Der soll sich mal beeilen,sonst machen wir ihn platt,
    wie eine Briefmarke......."
    Darauf Leon:" Hast du schon mal eine Briefmarke mit Armen und Beinen gesehen?"

    Ramona & Leon
    "Jeder kann ein Vater sein, doch nur jemand ganz Besonderes ist ein Papa"



    Rollistar-Berlin.de

    Ramona & Frank mit Leon(02/06) SMA Typ 1 :love: & Niklas(02/11)gesund :love:
  • eure süßen hauen echt schon sachen raus, das ist der hammer

    mein Neffe (war 3 J.) ging mal mit mir überm Flohmarkt und guckte sich interessiert alles an. Dann blieb er bei einem Pakistaner stehen, der hatte ein Turban auf und einen längeren Bart. Er hatte ein Klamottenstand. Mein Neffe guckte ihn zieml. lange an und sagte:
    Mein Neffe: Ey, ich kenn dich!
    Der Pakistaner: Echt, kennen wir uns? Woher denn?
    Mein Neffe: Ja, ich darf dein Name aber nicht sagen!
    Der Pakistaner: Woher kennst du mich denn? Bist du mit meinem Sohn im selben Kindergarten?
    Mein Neffe: Nein, tu jetzt nicht so. Du bist doch Ossama Bin Laden!

    Oh mein Gott dachte ich mir. Nix wie weg hier. Was Kinder in dem Alter schon alles aufschnappen wenn zuhause Nachrichten läuft.
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
  • hahah ich schmeiß mich grad weg.....

    meine große war damals 3 und wir fuhren in der Bahn: uns gegenüber setzte sich ein dunkelhäutiger Mitbürger zu uns: und Dana (meine große) sagte ziemlich laut, schau mal Mama der Pittiplatsch-Onkel setzt sich einfach dahin.... ich sag Dir das war so peinlich ich bin die nächste Station ausgestiegen, obwohl wir noch drei weiter mussten....

    Als Dana 4 war kaufte ich einen neuen Stubentisch, und als ich ins Zimmer kam, saß meine Tochter mit nem Edding in der Hand bewaffnet unterm Tisch und hatte ringsherum Striche dran gemalt - das sollte Gras dastellen... Ich bin rückwärts raus und hab kurz bis 10 gezählt, als ich wiede rein kam stellte sie sich vor mich und sagte : kannst mir gar nich böse sein, wa Mama??? - da gabs nen Klapps auf den Hintern und dann musste ich heimlich lachen gehen, dafür saß sie dann aber mit Eimer und lappen und musste den Tisch schrubben :-))) :love:

    Ach und als sie 4 war, waren wir bei meiner Freundin. Ihre Tochter war 3. Man stelle sich ein frisch renoviertes und gemalertes kinderzimmer vor!!! Meine Freundin hat alles was nach Stift aussah immer auf den Schrank gestellt so das niemand dran kam ohne Erlaubnis.... ja als wir alte ndann am quatschen waren und es immer ruhiger wurde aus dem Kinderzimmer sind wir doch mal schauen gegangen.... die ganze Wand übern Hochbett VOLLGEMALT mit hässlichen dreiecken und Strichen und Fratzen..... (das Hochbett stand blöderweise neben dem Schrank mit den Stiften) Als ich Dana fragte warum sie das getan hat, obwohl sie weiß das man das nicht macht, sagte sie "Larissa hat mir das erlaubt!" (Larissa war die 3 jährige Tochter meiner Freundin)
    Liebe jeden Tag, egal was er Dir bringt - Du weißt nie ob Du morgen noch die Chance dazu hast...



  • ahahahah hammer ey was für schoten die bringen echt.
    übrigens edding bekommste mit parfüm weg. ich glaub mit alkohol auch. bin mir aber da nicht sicher
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
  • ja ich glaube Nagellackentferner und Desinfektionsspray war dann mein Retter... aber das Zimmer meiner Freundin war nicht mehr zu retten... ich ärger mich das ich kein Foto gemacht hatte. Du hättest dich weggeschmissen.... - naja die Kinder hatten ihren Spaß (wenn auch nur kurz!!!!!) 8)
    Liebe jeden Tag, egal was er Dir bringt - Du weißt nie ob Du morgen noch die Chance dazu hast...



    Werbung
  • Diese Story ist zwar nicht von meiner Familie aber vergessen werd ich sie auch nie. ahahah

    Ich hab bis vor der Geburt meiner Tochter noch gearbeitet. In einer Bank.
    Am Schalter bildete sich mitlerweile schon ne Schlange. War echt viel los an dem Tag.
    Als dann ein Ehepaar dran war mit einem Mädchen (ca. 5 J. würde ich sagen) sagte sie zu mir: boah du hast aber schöne lange glatte Haare.
    Ich: Danke, aber mir gefallen deine blonden Locken viel besser. Ich liebe Locken.
    Sie: Meine Mama hat auch Locken, und weisste du waaas: Mein Papa sagt immer zu meiner Mama "Lockenkopf, du wilde Biene!
    Beide Eltern gleichzeitig: Pssst jetzt!
    Ich leicht schmunzelnd: Aha, echt? Das ist aber nett von deinem Papa näh? Ich versuchte schnell meine Daten im PC einzugeben damit ich endlich weg kann vor lachen.
    Dann sie weiter: Und weisste waaas? Mein Papa sagt noch immer zu der Mama, ich vernasch dich gleich!
    Ich mitlerweile schon fremdgeschämt: Ach, echt?? Er vernascht sie?
    Die Mutter: Ruhe jetzt, sonst kommst du nie mehr mit. Der Vater laß "angeblich" in einem Prospekt
    Sie wieder: Und weisste noch waaaas? Mein Papa gibt der Mama immer einen Po-Klatscher...
    Ich: Aha, du bekommst ja alles mit zuhause....
    Die anderen Kunden hörten interessiert zu.. Aber leider ausgerechnet da, wo es interessant wurde, ging der Vater solange raus mit ihr, bis die Mama alles erledigt hatte. Sie entschuldigte sich noch zum Schluss.
    Ich nur so: Ach ich bitte Sie, war doch interessant :D
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
  • hihihi schon schön was in den Köpfen so rumgeht der kleinen....
    Pass auf.
    Ich sitz beim Friseur und Dana hat solange gemalt ich glaub da war sie 5... da kam ein junger Mann rein und musste warten bis er dran war.... er malte dann mit ihr im Malbuch (sie forderte ihn dazu auf) Plötzlich hörte ich von hinten laut meine Telefonnummer..... Ich rief dann mein Kind zu mir "Was war denn das grad? Du kannst doch nicht jedem meine Nummer geben" Dana: "Doch Mama der war doch ganz nett und vielleicht will er mal anrufen, Du brauchst doch auch einen Mann" Ich hab ihr dann zu verstehen gegeben das sie mich nächste mal wenigstens fragen soll ob er mir gefällt ;) :P

    Ich hab Dana nie die Geschichten vom Klapperstorch erzählt und als meine Schwägerin kurz vor der Geburt stand (Dana war 4) kamen natürlich die Fragen bei miener Tochter wie das Baby da rein käme, also hab ich ihr erzählt, wenn Mann und Frau sich lieb haben und kuscheln ... kommt das Baby dann in die Mumi rein (also nicht so wortwörtlich - ich will nur nicht so ausholen... Dana dann im Anschluß jedenfalls: "AAAHHH wenn es vorn rein kommt, dann kommt es hinten wieder raus.
    Liebe jeden Tag, egal was er Dir bringt - Du weißt nie ob Du morgen noch die Chance dazu hast...



  • Ahahah schmeiss mich grad weg.. wie cool deine Tochter ist.
    Mach ihr eine Liste, wie der Traumtyp aussehen soll. Dann findet sie schon den richtige für dich ahahah hammer echt

    Zu der 2. Story fällt mir auch was ein.
    Meine Nichte (3 J) fragte mich als ich schwanger war: Du, da ist doch ein Baby drin näh?
    Ich: Ja ein Mädchen.
    Sie: Wie kam es da rein?
    Ich: Leicht am stottern.. Versuchte abzulenken.
    Sie wieder: Ach ich weiss. Sie war böse näh? Dann hast du sie einfach aufgefressen näh?

    ahahha ich nur: Ja genau so wars

    Von meiner Freundin der Sohn wollte eines morgens nicht in den Kindergarten
    Meine Freundin: Wieso denn nicht schatz, bist du krank?
    Er: Ja mama
    Sie: Was hast du denn?
    Er: Ich glaub ich bekomm meine Tage

    ahahahah

    Könnte stundenlang stroys erzählen
    aber werd so langsam müde

    morgen bestimmt mehr
    Gute nacht! ;)
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
  • ich lach grad so laut, meine Nachbarn denken bestimmt ich hab nen Knall....... Aufgegessen weil böse... wie cool!!!! hahahahhaaaaaaa!!!!
    Aber ich hab die Geschichte mit meiner Schwägerin falsch erzählt (is ja auch schon 7 Jahre her!!!)....
    Also nochmal, mir fiel grad ein wie es wirklich war!!! (hab meiner Tochter erst etwas später erzählt wie die Baby´s reinkommen...
    Also wir erinnern uns Dana war 4.... meine Schwägerin schwanger...
    Dana fragt wo kommt das Baby raus... Ich: "aus der Mumi" Dana: "und wo kommen die da rein? in Po?"
    Liebe jeden Tag, egal was er Dir bringt - Du weißt nie ob Du morgen noch die Chance dazu hast...



    Werbung
  • hhh ja hinten rein vorne raus :thumbsup:
    Deine Dana bringt echt hammer sachen ! Das müsstest du alles mal notieren!

    Also hier wieder eine Story von mir. War gar nicht soo lange her. Passierte auch auf der Arbeit am Schalter.

    Ich bediente einen Kunden. Während ich so ein Formular ausfüllte für ihn, viel mir ein, dass wir Werbesachen bekommen haben, die wir den Kunden aushändigen sollen. Ihm wollte ich einen Block schenken mit Zahlenrätsel. Mir fiel aber der Name nicht mehr ein. Menno dachte ich, wie heisst das nochmal.
    Ich: Ach, Herr so und so, ich wollte ihnen noch etwas schenken, moment bitte.
    Er: Echt? Da bin ich aber mal gespannt, was ist es denn?
    Ich: Ja so ein Heftchen. Da sind tolle Sachen drin. Es ist ein Sadomaso-Heftchen!
    Er: Wie bitte? Das wollen Sie mir schenken? Oh, wie komm ich denn zu der Ehre? 8o <--- genau so hat er geguckt, fing schon fast an zu sabbern
    Ich: Ach ich bitte Sie, das ist ja nichts besonderes ?( Seinen Gesichtsausdruck konnte ich nicht zuordnen.
    Er: Ja, wenn das nichts besonderes ist weiss ich auch nicht. 8)
    In Gedanken ging ich zum Schrank und fragte mich, was denn soooo besonderes daran wäre. Ich nahm so ein Heftchen und ging zu ihm. Als ich es aushändigte meinte er
    Er: Ach sie meinen Sodoku. Nicht Sadomaso.
    Ich: Oh mein gott hab ich sadomaso gesagt? Wie komme ich nur darauf. Sowas kenne ich gar nicht.. :wacko:
    Er: Naja auf das andere Heftchen hätte ich mich mehr gefreut (und zwinkerte mir zu)
    Ich am liebsten im Erdboden versunken verabschiedete ihn und flehte meinen Kollegen an, dass er den Kunden in zukunft bedienen soll. Ich hätte mich bis auf die Knochen blamiert.....
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
  • wie cool---- ich kann nicht mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! aaaahhhhhahahahahaaaa mehr davon!
    Liebe jeden Tag, egal was er Dir bringt - Du weißt nie ob Du morgen noch die Chance dazu hast...



  • Okay, jetzt will ich auch mal:

    Auf einer Kinderfreizeit, ich war 17 und als Betreuerin dabei. Wir hatten ein kleines Mädchen dabei, die war immer voll am angeben. Während einer Nachtwanderung war sie am erzählen, wo sie denn schon so überall mal war. (Ich hing zu dem Zeitpunkt auf dem Rücken eines anderen Betreuers fest, weil ich nicht mehr so weit laufen konnte, sonst hätte ich mich bestimmt auch weggeschmissen vor lachen). Auf einmal sagt die Kleine: "Ja, ich war ja auch schon mal in Chinesien."

    Andere Sache: Im Heilig-Abend-Gottesdienst, Pfarrer Caspers hält die Predigt. Auf einmal sagt mein kleiner Bruder: "Mama, wann sagt der Kasper denn mal nein???"
    Und auch im Heilig-Abend-Gottesdienst, meine Mutter versingt sich: Sie singt also, dass das Kind in reichlich Windeln gewickelt liegt und nicht in reinlichen Windeln... (oh oh, hoffentlich liest sie das hier nicht mal irgendwann...)
    ________________

    Don't eat the fu**ing candy!!!
    Hänsel aus "Hänsel und Gretel, Hexenjäger"
  • ja mein leben ist eigentl. eine reine katastrophe
    aber kinderstorys sind schon schöner :whistling: :whistling: :whistling:

    Edit:

    @tratschwelle
    ahahahah wie cool.....
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
    Werbung
  • Vor einiger Zeit (geschätzte 10 Jahre) kam es zu folgender Situation:

    Irgendwie sprang ich in Anwesenheit von Chrissi in die Luft. Den Grund weiß ich leider wirklich nicht mehr.
    Da meinte sie doch knallhart zu mir:

    Also Mama, dass du in deinem Alter noch springen kannst, das hätte ich wirklich nicht gedacht!!!!

    Ich hab mich weg geschmissen vor Lachen, dachte ich hör nicht richtig, hihi!!!!!

    LG
    Petra die damals geschätze Mitte 30 war, lach
    Petra, Carolin '91, Christina '93 (SMA II), Oliver '97
  • Haha ja wir neulich auch beim Gottesdienst... die Predigt dauerte Amy wohl wohl etwas zu lang also rief sie auf einmal extra laut... "Amen, fertig?" ich sank zenh cm tiefer ;)

    Heut hatten wir mal wieder die Oma/Opa/Mama/Papa Geschichten - wer is twer von wem... Ich: " Dein Opa ist mein Papa" Amy schaut mich ernst an und sagt: Mein Papa ist Mamas Opa"

    @ Wüstenblume: ja ich dachte mir, so ein wenig auflockerung tut mal ganz gut.. und warte mal ab wenn Dein Liebling erstmal so richtig loslegt....
    Liebe jeden Tag, egal was er Dir bringt - Du weißt nie ob Du morgen noch die Chance dazu hast...