Reha erst nach 1 Jahr Krankengymnastik?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reha erst nach 1 Jahr Krankengymnastik?

    Hallo,

    ich bin ja wirklich Anfänger, aber mich wundert die Aussage der Krankenkasse auf meine Anfrage nach einem Kurantrag: "Sie müssen erst 1 Jahr Krankengymnastik machen und wenn es nicht besser geworden ist, dann können Sie einen Antrag stellen".

    Ist diese Aussage richtig? Von einigen weiß ich, dass sie ca. 1/2 Jahr nach der Diagnose in der Reha waren.

    Gruß,

    Andrea
    Andrea (35+) mit 16-jährigem SMA III-Teenie und seinen zwei Schwestern ( 8 ) und (2)
    Werbung
  • Ich denke, das ist von KK zu KK unterschiedlich.
    Aber grundsätzlich ist es so, das vor einer stationären Maßnahme erstmal ambulante Maßnahmen am Ort ausgeschöpft werden sollen. Also insoweit ist die Aussage der KK schon richtig.
    Liebe Grüße
    Birgit


    Charakter ist nicht nur ein Käse! Aber das wissen manche leider nicht!!!

    Unser Sonnenschein
  • So kurzer Zwischenbericht.

    Wir waren gestern zum ersten Mal im SPZ Schwerin beim Neuro-Orthopäden Dr. Köhler und der hat ganz von sich aus gleich von einer notwendigen Reha gesprochen und so gleich einen Antrag mitgegeben. Laut seiner Aussage ist die Krankenkasse gar nicht zuständig, auch wenn man zunächst den Antrag dorthin weitergeben muss. Unser Ansprechpartner wäre die Rentenversicherung und wir könnten sicher sein, dass dieser bewilligt wird. Er empfiehlt die Klinik Hoher Meißner.

    Weiß jemand wie man sich dort einen Platz in den Sommerferien "sichert"?
    Andrea (35+) mit 16-jährigem SMA III-Teenie und seinen zwei Schwestern ( 8 ) und (2)
  • Hi,

    dave90 schrieb:

    Theoretisch kann man alle 2Jahren eine Reha-Kur bekommen.
    die Mitglieder aus meinem Forum fahren sogar jährlich zur Reha.

    Kinder und Jugendliche mit einer Muskelerkrankung fahren meistens in den Sommerferien nach Höxter in die Weserbergland Klinik. Dort wird für die Zeit eine extra Station eröffnet.

    Erwachsene fahren, zumindest die aus meinem Forum, bevorzugt jährlich nach Bad Sooden-Allendorf in die Klinik Hoher Meißner. Ob dort auch Jugendliche hinfahren kann ich nicht sagen.
    Liebe Grüße
    Sandra
    Werbung
  • Hab mich wegen der Abstimmung eines Termins mal an die Klinik gewandt und postwendend kam eine mail vom Chefarzt Schröter (Neurologische Abteilung), dass wir doch einfach mal telefonieren sollten... Das finde ich als Reha-Anfänger eine tolle Reaktion, auch wenn ich ihn noch nicht erreicht habe.

    Wie lange dauert denn so ein Antragsverfahren im Allgemeinen?

    @Annett Wäre das Eure erste Reha gewesen?
    Andrea (35+) mit 16-jährigem SMA III-Teenie und seinen zwei Schwestern ( 8 ) und (2)
  • Hallo Andrea,

    das wäre unsere 2. gewesen wir waren 2011 in Kreischa zur Reha uns wurde empfohlen es das nächste Jahr über die RV zu probieren,hat leider nicht geklappt.Dieses Jahr probieren wir es wieder über die KK.Nachdem bei uns auch die erste Reha nur nach Wiederspruch genemigt wurde hat es sich so ca.3Monate hingezogen wenn nicht länger.

    Liebe Grüße Annett
    Werbung