Vitamin D3 Werte bei euch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vitamin D3 Werte bei euch?

    Hallo,

    kurze Frage:
    Wisst ihr, ob ihr einen Vitamin D Mangel habt? Bzw wie viel seid ihr in der Sonne?

    Bei google lese ich in letzter Zeit viel, dass Nerven/Muskelkrankeiten und Vitamin D Mangel irgendwie zusammenhängen könnte.
    Bei MS hat sogar in Toronto letztes Jahr ein Studie begonnen.
    So wie ich das gelesen habe, die die D3 bekammen wurden nicht schwächer im ggs. zu den anderen ohne D3 Einnahme.

    Ich werde aufjeden Fall mal zum Hausarzt gegeb und es messen lassen.
    Überdosis (im Rahmen) soll nicht schaden! Es gab mehrere Studien.
    Werbung
  • hey,
    ich habe "früher" im winter immer vitamin d tabletten genommen, weil ich so oft krank war. hat mein arzt empfohlen ^^
    Liebe Grüße,
    Leo :)

    ~what doesn't kill you makes you stronger~ (kelly clarkson - stronger)

    Liebe&Hass sind die Gefühle, die am engste verbunden und untrennbar sind.
  • schön... wenigstens zwei die sich gemeldet haben! Danke.

    ... wäre eben interessant zu wissen, da mein Prof. meinte alle SMA-ler und MS-ler leiden an Vitamin D Mangel.
    Komischerweise liesst man eben dann im Internet, dass in Gebieten mit viel Sonne weniger von diesen Krankheiten auftreten.

    Falls es jemand interessiert, ich lasse mein Vitamin D nächste Woche messen und bekomme dann in zwei Wochen ein Ergebnis.
    Je nach Mangel soll/werde ich 5000 i.D. am Tag nehmen und zusätzlich Vitamin K2.

    Mehr auf PN.
  • Hallo,

    ich hab es jetzt erst gelesen.
    Also ich gebe meinem Sohn täglich Vitamin D500 I.E. das sind die Vigantoletten die er als Baby auch schon bekommen hat.
    Und da in der Packungsbeilage stand das es sich positiv auf Muskeln , Knochenqualität, und Vorbeugung bei Osteoporose usw auswirkt habe ich die nie abgesetzt. Und Niclas ist (klopf auf Holz) sehr Stabil. Ob es wirklich daran liegt keine Ahnung wir lassen ab und an das Blut und Urin vom Hausarzt überwachen. Bisher alles unauffällig, habe aber keine Werte da. Mit Krankheiten und Infekten haben wir zum Glück auch recht selten zu kämpfen.

    LG Nicole
    _________________________________________________________________________________________________________________
    "Das Leben ist wie Schnee, Du kannst ihn nicht bewahren. Trost ist, dass Du da warst. Stunden, Monate, Jahre." :)
    Werbung
  • Wir geben Nina auch täglich 500IE Vitamin D.Ninas Vit DWert war unter einnahme i.o.Nachdem sie bei der Knochendichte Messung an der unteren Grenze liegt zahlt es jetzt sogar die Kasse wieder.Im August werden wir sehen ob sich die Knochendichte mit Galileo und Vit.D verbessert hat.Laut unserer Ärztin kann man das nicht überdosieren.

    Lg Annett
  • Hi, wir haben Anfang Juli wieder Blutkontrolle, werde das mal ansprechen, nehmen bisher nur Quercetin (zum Schutz der Nerven?!), wsr am überlegen noch kreatin zu geben, aber diese ganzen Zusatznöhrstoffe verwirren mich langsam! nehmen ja auch noch täglich 3x Sultanol Saft zusätzlich ein, nicht das das alles zu viel wird ...
    lg
  • Ich hab die Tabletten damals abgesetzt als man sie nicht mehr geben musste.
    Romis Werte waren auch sehr gut, auch ohne diese Vergabe.
    Allerdings bekommt sie Sondennahrung, ob da die Vitamine drin sind? Keine Ahnung, oder sie sonnt sich zu viel ;) kann auch daran liegen
    _________________________________________________________
    Ein behindertes Kind ist wie ein krummer Baum - du kannst ihn nicht gerade biegen, aber du kannst ihm helfen, Früchte zu tragen.
    Ich habe keine Macken, das sind alles SPECIAL EFECTS!
    :thumbsup:

    Wer einen Räschtschraibfeler entdeckt, darf ihn behalten!
  • Heute habe ich meine Ergebnisse aus dem Labor bekommen:D

    Vitamin D3 25-OH (Bloodspot) Test: Ergebnis 10,3 ng/ml!!! :( 8| :cursing: :thumbdown:
    Wahnsinn... Habe jetzt schon viel über D3 recherchiert.

    Es gibt über 50.000 Artikel zu D3 und tausende Studien. Somit ist doch eigentlich bestätigt, dass SMAler alle einen Mangel haben müßten?

    Kurze Übersicht:
    unter 12 = Schwerer Mangel
    12-30 Mangel
    ab 30 - 80 gut versorgt

    Mehrere Studien ergaben, dass bei einer Einnahme von 1000iU pro Tag über mehrere Monate, keine Änderungen im Blutbild festgestellt worden sind.
    Aktuell nehme ich 20.000 am Tag mit K2. Motomed schaffe ich mit meinem Beinen (1h) LVL 5/12 locker als SMA3er. Nach 5-6 Stunden kann ich nicht mehr schlafen und bin topfit - Bin langschläfer und mag es durchaus auch mal länger :D

    Würde mich echt interessieren, ob schon jemand einen Bluttest gemacht hat!?
    Werbung