Neue therapie 2019

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue therapie 2019

    Hallo, ich bin 19 Jahre alt und habe SMA Typ 1. Ich habe 2018 spinraza angefangen musste es aber leider abbrechen da die Lumbalpunktion nicht regelmäßig durchgeführt werden konnte aufgrund meiner starken Skoliose. Mir wurde anschließend gesagt dass eine neue Therapie 2019 erscheinen soll . Es soll wohl die verbesserte Form von spinraza sein. Der Vorteil sei nur eine einmalige Lumbalpunktion. Leider finde ich nirgendwo Forschungs Update zu dieser Therapie . Hat vieleicht jemand von euch was davon gehört? Wüsste gerne wann die Therapie in Deutschland zugelassen wird.

    Ich hoffe irgendjemand hat hier eine Antwort für mich :)
    Werbung
  • Rosy schrieb:

    Hallo, ich bin 19 Jahre alt und habe SMA Typ 1. Ich habe 2018 spinraza angefangen musste es aber leider abbrechen da die Lumbalpunktion nicht regelmäßig durchgeführt werden konnte aufgrund meiner starken Skoliose. Mir wurde anschließend gesagt dass eine neue Therapie 2019 erscheinen soll . Es soll wohl die verbesserte Form von spinraza sein. Der Vorteil sei nur eine einmalige Lumbalpunktion. Leider finde ich nirgendwo Forschungs Update zu dieser Therapie . Hat vieleicht jemand von euch was davon gehört? Wüsste gerne wann die Therapie in Deutschland zugelassen wird.

    Ich hoffe irgendjemand hat hier eine Antwort für mich :)
    Hi,

    allein wegen der erschwerten Lumbalpunktion durch die Skoliose, wäre eher die Therapie mit Risdiplam etwas für dich, denn das Medikament wird oral verabreicht in Form eines Saftes.

    Schau hier:
    deutsche-apotheker-zeitung.de/…-muskelatrophie/chapter:3
    Liebe Grüße
    Sandra